VU PKW Person eingeklemmt

Eine junge Autofahrerin hat sich in der Nacht zum Samstag in Passau mit ihrem Wagen überschlagen und ist mit ihrem BMW in einer Böschung auf dem Dach liegen geblieben.

Wie die Polizei mitteilt, ereignet sich der Unfall gegen 1 Uhr. Die 20-Jährige war mit ihrer Beifahrerin in der Neuen Rieser Straße unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich in der angrenzenden Böschung mehrfach und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Laut Polizei konnten sich die Fahrerin und ihre 18-jährige Begleitung selbst aus dem Auto befreien. Die 20-Jährige verletzte sich bei dem Unfall mittelschwer, die Beifahrerin leicht. Sie kamen ins Klinikum Passau. Es entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro.

Weil der Wagen in unwegsamem Gelände lag und in der Nacht nur schwer sichtbar war, entschied sich die Polizei, das Fahrzeug erst am Samstagvormittag zu bergen.

(Textquelle PNP Online vom 29.05.2021)


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung FME/ Sirene
Einsatzstart 29. Mai 2021 01:04
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 01:00
Alarmierte Einheiten FF Hacklberg (örtlich zuständig)
SBR
SBI
FF Passau 1. Zug
FF Passau 2. ZUg